Aurafotos

 

Man sieht auf dem ersten Bild, dass die Person (nach einer längeren Autofahrt) erschöpft, gestresst und müde ist. Es fällt ihr schwer loszulassen.

 

Nach Einnahme der Savita Blütenessenz "Seelensonne" erkennt man, dass sich die Aura aufgeladen hat wie nach einer Meditation. Die Person ist aufnahmebereiter und liebevoller geworden. Sie ist zentrierter, hat mehr Abstand zu Außen und ist mehr bei sich. Man erkennt auch die Verbundenheit mit "Allem was ist" und mehr Gelassenheit und Urvertrauen.

 

 

Auf dem ersten Bild erkennt man eine lockere, fröhliche Aura. Die Person ist in spielerischer Kommunikation mit der Außenwelt. Der Gefühlsbereich ist nicht ganz zufrieden.

 

Nach Einnahme der Savita Blütenessenz "Hingabe" verändert sich die Aura, der Selbstausdruck wird eher still, geht mehr nach innen. Wandel und Transformation finden statt. Die Person geht in den liebenden Dienst, sie will fühlen, helfen, lieben. Weiters erkennt man einen Drang nach spiritueller Weiterentwicklung, eine gewisse Tiefe und Würdigkeit ist entstanden.

 

Diese Essenz ist daher besonders gut für Heiler, Therapeuten und Menschen die in den liebenden Dienst gehen, geeignet.