Manipura - Solarplexuschakra

Das Solarplexuschakra befindet sich über der Magengegend und stellt unsere Sonne, unser Kraftzentrum dar. Mit dem dritten Chakra treten wir in eine aktive Beziehung zu den Dingen der Welt und zu anderen Menschen.

 

Unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, Symphatien und Antipathien, sowie die Fähigkeit emotionale Verbindungen einzugehen, werden weitgehend von diesem Zentrum aus gesteuert. Auch die Emotionen des Gegenübers werden über das Solarplexuschakra wahrgenommen. Hier gilt es zu lernen, welches eigene Empfindungen sind und welche von außen kommen.

 

Das Manipura Zentrum transformiert auch niedere Emotionen wie Begierden und Wünsche, die aus den unteren Ebenen aufsteigen. Es steht in enger Verbindung mit dem Emotionalkörper.

 

Merkmale bei Fehlfunktion des Solarplexuschakras:

  • Kontrolle und Machtausübung
  • Mangelndes Vertrauen
  • Suche im Außen nach Bestätigung und Anerkennung
  • Aufgestaute Emotionen wie Eifersucht oder Habgier
  • Reizbarkeit
  • Das Leben wird negativ betrachtet
  • Hoffnungslosigkeit
  • Gefühle werden unterdrückt
  • Man fühlt sich wertlos
  • Angst vor der Zukunft

 

Im harmonischen Zustand fühlst du Frieden, innere Harmonie mit dir selbst, dem Leben und deiner Stellung darin. Du akzeptierst dich selbst und bist in der Lage ebenso die Gefühle und Eigenarten anderer Menschen zu respektieren. Dein Handeln steht im Einklang mit deinen Gefühlen und du bist voller Licht und Kraft. Du bist im Vertrauen und weißt, dass du ein Teil von Gottes Schöpfung bist. Du erkennst immer mehr deinen Weg und folgst deiner Intuition.

 

Deinen eigenen Platz einnehmen und dich als Schöpfer erkennen